Datenschutz kompakt - Auskunftsrechte und -pflichten gegenüber Behörden und Betroffenen

Inhalte

  • Einführungen in das Datenschutzrecht
  • Begriffsbestimmungen und die wesentlichen Rechtsgrundlagen im BDSG
  • Landesdatenschutz- und bereichsspezifische Gesetze
  • Auskunftsersuchen von Betroffenen
  • Auskunftsersuchen von Bedarfsträgern
  • Tätigkeitsfelder von internen und externen Datenschutzbeauftragten

 

  • Meldepflichten
  • Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Aufgaben und Rechtsstellung der internen und externen Kontrollinstanzen.
  • Individuelle Praxisübungen

 

 


Alle Informationen auf einen Blick:
Behördliche Auskunftsrechte (PDF)

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns an! Gerne unterbreiten wir Ihnen auch maßgeschneidertes-Angebot ganz nach Ihren Wünschen.

0208.99 39 51 10

oder senden Sie uns eine E-Mail an

seminare@migosens.de